Truyen Nguyen führt beim Main Event der WSOP 2018 Tag 1

Es ist diese glückliche Jahreszeit, in der Poker-Prominente, Amateurspieler und Amateure in das Rio All-Suite Hotel & Casino in Las Vegas strömen, um am $ 10.000 WSOP Main Event teilzunehmen.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 13.12.2018)


 
jackpotcity

 
Bonus
1600€

 
Jetzt Spielen!

 
mrgreen

 
Bonus
100€

 
Jetzt Spielen!

 
888casino

 
Bonus
140€

 
Jetzt Spielen!

Tag 1A des prestigeträchtigsten No-Limit Hold’em Turniers der Welt wurde am Montag im Hauptquartier gespielt und 661 überlebten bis zum Ende, um sich einen Platz an Tag 2 zu sichern.

Die Veranstaltung präsentiert zwei weitere Abflugsflüge, von denen der erste um 11:00 Uhr stattfindet. Ortszeit

Für den ersten Tag des diesjährigen Main Events wurden bis zu 925 Anmeldungen registriert. No Deposit Bonus Handy | Mobile Casino Guthaben ohne Einzahlung Wie bereits erwähnt, waren auf diesem Tag Menschen aus der ganzen Welt und ein vielfältiger Hintergrund in der aufregenden Pokerwelt zu finden.

Letztendlich war es aber der Computerspezialist Truyen Nguyen, der die meisten Chips der Nacht einsteckte und punktete. Der Spieler hatte insgesamt 324.800 gesammelt, als die fünf zweistündigen Levels für den Tag fertig waren. Chris Fraser aus dem Vereinigten Königreich erreichte ebenfalls die nächste Runde des Turniers, nämlich 316’300. David McCaw vervollständigte die Top Drei der Chip Count Tabelle letzte Nacht mit 220.400.

Mobile Casinos

Am Tag 1A des Main Events teilte sich Nguyen einen Tisch mit Ben Lamb, der letztes Jahr Neunter wurde. Lamb erwies sich als einer der härtesten Gegner für den Day 1A Chipleader. Der letzte Finalist der WSOP-Meisterschaft war besonders aktiv auf dem letzten Level des Tages.

Lamb und Nguyen stießen während dieses letzten Levels mehrmals aneinander. Das erste Mal entkam Lamb knapp der Eliminierung, nachdem er den Chipleader des Tages getroffen hatte. Nguyen beendete daraufhin seinen Gegner ein paar Hände später, um den Chip-Kopf zu blockieren.

Ein weiterer bemerkenswerter 1A-Tag

Es gab mehrere ehemalige Main Event Champions, die am Tag 1A am Turnier teilnahmen und bis zum Ende überlebten. Joe McKeehen, der das Event 2015 dominierte, Scotty Nguyen, der Champion von 1998 und Joe Hachem, der Gewinner des Jahres 2005, waren ehemalige Champions, die sich am Tag 2 einen Platz gesichert haben und ihre Strategien für die nächsten Schritte des Events entwickeln werden. die nächsten zwei Tage, während andere Abflüge 1B und 1C spielen.

Erik Seidel, Gordon Vayo und Matt Berkey, waren unter anderem am Ende des Tages bemerkenswert.